10 JAHRE JAZZMATICS

2007-2017


Hier ein paar Eindrücke unserer Show vom November 2017 

"ENDLICH - ein literarisches Tanzstück"

Alles im Leben hat einen Anfang und ein Ende. Nichts–so scheint es–ist endlos. Unser Leben ist eine Reihe von Ereignissen und Episoden, die früher oder später zu Ende gehen. Manchmal ist es ein «endlich vorbei», und wir freuen uns auf einen Neuanfang. Manchmal jedoch ist das Ende schmerzhaft und das Loslassen scheint unmöglich. Ist aber alles, das zu Ende geht, vorüber, vorbei, vergessen? Bleibt nichts nach dem Abschied von den Menschen, den Geschichten, den Momenten, die wir intensiv gelebt und geliebt haben? Oder besteht eine Diskrepanz zwischen der Endlichkeit unserer Handlungen und Erlebnisse und der Relativität ihrer Vergänglichkeit? Die Tanzcompagnie Jazzmatics nimmt sie zusammen mit den Literaten Benedikt Meyer und Mathias Gasser auf die Suche nach Antworten.

photos by Daniel Caviezel

Mehr Infos zur Show findet ihr unter NEWS und GALLERIE